diary × about × facebook × impressum × contact

Glossybox | Österreich | Valentines-Edition

Dienstag, 25. Februar 20149 Kommentare

Hallihallo meine Lieben! (: 
Ich möchte euch heute meine Glossybox aus dem Monat Februar zeigen! Dieses Mal kam die Box irre bald an, schon in der 2.en Februar-Woche, und ich bin ehrlich begeistert!
Ich muss sagen dass ich finde, dass sich die Glossybox zur Zeit wirklich ganz schön macht! Es gab zwar immer wieder Boxen die mich enttäuscht haben, aber die Valentinsbox gefällt mir riiiichtig gut! :)

Ich möchte daher gar nicht länger um den heißen Brei herum reden, sondern euch die Box so schnell wie möglich zeigen! (:

Glossybox Februar 

***


Die Box war im Februar total schön gestaltet, - Schwarz und mit vielen bunten Kussmündern besetzt! :) Gefällt mir wirklich sehr gut! :)



Diese Box war die erste bei der ich keine Spoiler-Fotos zuvor gesehen hatte, oder gewusst habe was mich erwartet! Umso erfreuter war ich dann über den Inhalt! :)



Hier mein erster Blick in meine Glossybox! :) Sieht nicht schlecht aus oder?! :)

1. Models Own // Nail Polish 


Es war Liebe auf den ersten Blick! Ein Lack von ModelsOwn! Ich habe bisher nur 2 Lacke von Modelsown, und finde sie aber wirklich sehr schön! Diesen Lack kannte ich gar nicht, es ist ein Glitzerlack mit allen Arten von Glitzerpartikeln enthalten, - grobe rote Flitterstückchen bis hin zu diesen "fuzzy" länglichen Glitterpartikeln und auch eine Menge  feiner Goldstückchen! Sehr schön, - I like! :) Für mich das Highlight der Box!

2. Aussie // 3 Minute Miracle Shine Kur


Und ja, - es ist ein umstrittenes Produkt, - aber ich habe mich dennoch darüber gefreut! Aussie zieht nun nämlich auch in die österreichischen DMs ein, und ich denke, dass Glossybox das auch ein bisschen bewerben wollte, darum findet man im Februar in jeder Box ein Produkt von Aussie! :) Ich hatte die 3 Minuten Miracle Shine Kur, und war froh darüber, den ein Shampoo von Aussie teste ich bereits momentan. Trotz der vielen negativen Meinungen bin ich eigentlich ganz zufrieden mit der Kur. Kaufen würde ich sie mir nicht, - ich wasche ja eigentlich ohne Silikone, aber dennoch finde ich sie ganz nett und nach der Anwendung sind meine Haare wirklich weich! :) 

3. Emite Makeup // Eyeshadow


Als 3.es Produkt fischte ich diesen Lidschatten von Emite Makeup aus der Box, - vor einigen Monaten war bereits ein tiefschwarzer Lidschatten enthalten, mit dem ich nicht so viel anfangen konnte, - bei dieser Farbe hier geht es mir anders. Es ist ein schimmerndes Perlweiß das mir vor allem im Augeninnenwinkel gut gefallen könnte! :) Probiert hab ich den Lidschatten aber noch nicht !

4. Anatomicals // Eye Patches 


Anatomicals stattet die Glossybox in letzter Zeit ja regelmässig aus. Find ich aber ganz okay weil anatomicals für mich eine Marke ist die ich nicht unbedingt schlecht finde. Zwar keine die mich Luftsprünge machen lässt ,aber auch keine die ich nicht gut finde. Es sind 3 Paar Eyepatches enthalten, - die ich aber weiterschenken werde, weil ich für so etwas keine Verwendung finde, bzw zu ungeschickt bin :'D

5. Eucerin // Lotion Creme


Das einzige Produkt aus der Box das ich aus der Box absolut nicht mag ist von Eucerin und es handelt sich um eine Lotion fürs Gesicht und den Körper. Eucerin übt keinerlei Reiz für mich aus, ich finde es hat diesen "Apotheken-Flair" und irgendwie komme ich mir kränklich vor wenn ich das Logo sehe. (Kennt ihr das, - wenn man ein Logo nur sieht und diese Abneigung spürt!? :D)
Nichtsdestotrotz überwiegt meine Freude über die Box, da ich 3 Produkte, und somit mehr als die Hälfte, wirklich sehr toll finde! :) 

Fazit

Weiter so Glossybox! Jedes Monat eine solche Box und ich bin wieder euer größter Fan! :)
<3


Habt ihr die Box abonniert? Wie war eure Valentins-Edition, und wie gefällt euch meine?! :)

Bis bald,
eure

Melli 




{Swap} | Beautyswapping with Canada ♥♥♥

Sonntag, 23. Februar 201415 Kommentare
Hallo meine Hübschen! :) 

Heute möchte ich euch einen ganz besonderen Swap zeigen, der über den großen Teich von Canada bis zu mir gekommen ist, und den ich bis auf das klitzekleinste Produkt abgöttisch liebe!
Ich habe zum 2.en mal mit der absolut bezaubernden Kanadierin Susan ♥ geswappt, und nach dem ihr erster Swap für mich der helle Wahnsinn war bin ich von diesem nun NOCH mehr begeistert, und das hätte ich nicht mal selbst für möglich gehalten! :)
Susan kennt mich und meine Vorlieben SO gut! :) Ihr Paket erreichte mich schon im Dezember, und ich konnte es nicht mehr erwarten es zu öffnen. Leider war es beim Zoll gelandet und ich musste fast 40 Euro aufzahlen, - für dieses Paket hat sich das aber mehr als gelohnt! :)
Ich möchte euch nun natürlich auch alles zeigen!
SUSAN, I LOVE YOU!  :D You are the most wonderful person in the world, and your box for me was insane! :) Thank you! 

Beautyswapping with Canada <3 

***


Beginnen wir mit den süßen kanadischen Köstlichkeiten die mir Susan eingepackt hat, - 3 verschiedene schokoladige Leckereien und Zuckerstangen die angenehm minzig schmeckten! Die Verpackungen sind doch einfach niedlich oder?? (:
Und ich bin jetzt 1 Billion kanadische Dollar reicher! :'D



Tadaa, - ich präsentiere - mein erstes Produkt von Stila! :) Ein Lip Glaze Gloss in einer Farbe die geeigneter für mich nicht sein könnte! :)



Dieses Ding hier fand ich besonders spannend, ich dachte vorher nur, - oh was für eine süße Hello Kitty Box, - und dann merkte ich wie schwer sie ist.



Klar ist die Box schwerer wenn sich darin eine - tiiieflufthol - Hello Kitty Palette befindet, inklusive Spiegel und Eyeliner! Ich bin überglücklich damit! :)) *___*



Der Light me up Highshine Gloss von Mememe ist wirklich schön, und Mädels er hääääält unfassbar lange! (:



Definitiv ein Highlight ist für mich auch dieses wunderschöne marmorierte Blush, dessen Farbe PERFEKT zu mir passt! :)
Den Peach Beam Blusher möchte ich euch noch gesondert irgendwann vorstellen :)



Dieses Produkt entlockte mir einen verzückten Aufschrei! Ich habe nämlich einen komisch kranken Faible für Physicians Formula Produkte und liebe alles von dieser Marke, - so habe ich mich ganz besonders über dieses Perlen-Blush gefreut! Ich konnte es aber noch nicht benutzen- es ist zu schön! :D



Die Palette AlphaGirl von Kleancolor beinhaltet eine Kombination von verschiedenen Blushes und Bronzern. Leider ist sie schon etwas bröckelig und hat die weite Reise nicht unbeschadet überstanden! :/ 


Ja, ja, Susan kennt mich einfach zu gut, sie weiß dass man mit einem Produkt von Etude House grundsätzlich IMMMER richtig liegt! :D :3
Ist die Farbe nicht toll?? (:



Uuund, - tataa - meine ersten farbigen China Glaze Lacke! (: Bisher habe ich nur einen (!) CG Lack und das ist ein Glittertopper! Mit diesen beiden Farbtönen hätte Susan wie immer nicht richtiger liegen können! :) Ich habe sie auch schon lackiert und bin verliebt! (:



Wie ihr seht fahr ich schon die schweren Geschütze aus :D Eine Mascara von Toofaced, - deren Name ich dezent belustigend finde. Die "Better than Sex" Mascara.. ehrm. nun ja. :D Wer braucht da noch einen Freund wenn einem Nars einen "Orgasm" beschert und Toofaced eine "Better than Sex" Mascara entwickelt :P



Es geht auch gleich weiter mit Toofaced, denn es war die bezaubernde Jingle All the Way Palette von Toofaced in meinem Paket enthalten! <3 Das ist wirklich mehr als ich mir wünschen könnte! :>


Auch der Eyeliner von MEMEME ist toll, er deckt super, und vor allem der Glitzerteil ist spannend, weil er fast holographisch aussieht, - auch auf dem Auge! <3



Kommen wir aber zu meinem ABSOLUTEN Highlight des Swaps, - die Creme de Couture Kollektion von SIGMA! Oh mein Gott! Ich bekam keine Luft, - ehrlich, - ich lüge nicht! Mir blieb die Luft weg! Ich war wie vom Blitz getroffen! In die Kollektion die von Maccarons inspiriert ist habe ich mich schon verliebt als ich die ersten Bilder gesehen habe, - ich wusste aber nicht wie ich sie bestellen konnte und habe sie dann doch schweren Herzens nicht gekauft. Sie in meinem Swap zu finden hat mich tagelang so unfassbar glücklich gemacht. Es war nämlich nicht nur die Palette enthalten, - sondern auch noch ....



... auch noch 3 Blushes von denen einer schöner ist als der andere!! Ich möchte euch die Kollektion eigentlich gesondert noch vorstellen, weiß aber jetzt schon dass ich es noch nicht schaffen werde diesen unfassbaren Schatz zu swatchen. Wenn ihr die 4 Dinge dennoch genauer sehen wollt, schreibts mir doch einfach! :)

Soo, das waren dann auch nach 1000 Dingen auch schon alle meine tollen Geschenke! :) Ich kann euch nicht sagen wie sehr ich mich gefreut habe,- ich kann es nicht in Worte fassen.  D  A  N  K  E  Susan! You are wonderful, Hun! :*


Was sagt ihr zu meinem Meeega Swap?? :) Seid ihr auch so begeistert? :)

bis bald,
eure

Melli


{New In} | My first Yankee Candle-Tarts ♥

Donnerstag, 20. Februar 201414 Kommentare
Hallo ihr Süßen! :) 

Es ist endlich so weit, - ich konnte dem Hype nicht mehr widerstehen! :D Ich habe mir ja eigentlich laange Zeit geschworen bei YankeeCandle und anderen Duftkerzen-Euphorien stark zu bleiben, und mein kostbares Geld NICHT in solche Dinge zu investieren. Aber nachdem ich dann bei Thalia eine Auswahl an Tarts entdeckt habe konnte ich mich nicht beherrschen und nahm nach intensiven Schnupperproben meinen ersten mit. Kurze Zeit später hatte mich die Sucht schon gepackt und ich bestellte bei meiner Freundin Jess noch ein paar Tarts mehr mit.
Welche das waren möchte ich euch heute zeigen! :)

My first Yankee Candles

Yankee Candle // 1 Tart // € 1.75 



Die Tarts verbreiten bei mir schon beim reinen Anblick ein wohliges Gefühl, und der Duft wenn man die Tasche öffnet in der sie aufbewahrt sind, ist traumhaft! *-*
Nun aber zu meiner Auswahl! :)

*** Christmas Memories


In Christmas Memories war ich, - vor allem vor Weihnachten - noch total verliebt. Es duftet für mich wirklich zu 100% nach Weihnachten, - allerdings nur, solange man es nicht anzündet -.-" Sobald man es nämlich schmelzen lässt ist es mir viel zu intensiv und verursacht mir kopfschmerzen! Sehr schade!
:/
Mein Freund meinte übrigens dass "es stinkt" :'D

*** Sparkling Cinnamon


Sparkling Cinnamon ist ganz ganz ganz ganz toll für mich, - ich LIEBE diesen Tart! In Zimt könnte ich baden, ich liebe Zimt egal wie und in welchen Variationen! Da ist es logisch dass mir auch dieser Duft sehr gut gefällt. :) Für Zimt-Liebhaber sehr zu empfehlen! <3

*** Snowflake Cookie



Ja, - wieder ein winterlicher Duft, - aber auch Snowflake Cookie und die fast schon lächerliche Süße die er ausstrahlt mussten in meinen Besitz! Ich finde dass der Tart nicht so wirklich nach Keksen riecht und eher eine Mischung aus sehr intensiver Mandel und Kokosnuss ist, aber so gut zuordnen kann ich das eigentlich nicht. Der Duft ist jedenfalls ebenfalls sehr gut ! 

*** Clean Cotton 


Unumstritten mein absoluter Favorit ist aber "Clean Cotton" , - nur einmal fest an dem Tart geschnüffelt und ich war schon verliebt! :)
Der Duft nach frisch gewaschener Wäsche ist wirklich bestechlich gut, - in soetwas möchte ich mich reinlegen und mir eine Duftwolke bauen aus der ich nie wieder aussteigen muss! :D
Am liebsten hätte ich so einen Frischeduft auch als Parfum.. :D auch wenn dann wohl jeder glauben würde dass ich ein Hausmütterchen bin dass den lieben langen Tag nur Wäsche wäscht! :'D

. 


Was sind eure Tart-Favoriten? Habt ihr Empfehlungen für mich? :)
Achja, und heißt es Tard oder Tart!? :D Ich hab keine Ahnung!

Bis bald,
eure

Melli 



{Spoiler-Alert} | Douglas | BoB | Österreich

Dienstag, 18. Februar 20149 Kommentare

Hallo meine Süßen!

(!!!) ACHTUNG! WER KEINE INFOS ZUR DOUGLAS BOB FEBRUAR MÖCHTE; BITTE DIESES POSTING N I C H T ANKLICKEN ODER WEITERSCROLLEN! (!!!)
allen anderen, - viel Spaß beim Lesen! (: <3

Es ist endlich mal wieder so weit! :) Die Douglas Box of Beauty für Frauen (!) gibt es morgen (!!!) wieder auf Douglas.AT zu bestellen! Ich darf diesen Monat die Box wieder "testen" und habe sie deshalb schon einen Tag vor dem Verkaufsstart bekommen, - das freut mich sehr! :) Danke!
Ich habe mich schon sehr lange auf die Box gewartet und freudig hingefiebert, da ich das Hauptprodukt dieses Mal wirklich sehr schön finde,- ein Lack von Ciaté! Und Ciaté mag ich - gemeinsam mit Essie- auf meinen Nägeln am Liebsten! :)
Ich möchte euch heute die gesamte Box vorstellen, - und wenn sie euch gefällt habt ihr morgen über den Tag verteilt 2 mal die Chance sie euch selbst zu bestellen!
Ich weiß bisher noch nicht so genau was ich von der Box halten soll, ich finde sie nicht schlecht, aber die Beste Box ists auch nicht für mich! ^^"

Douglas // Box of Beauty // Österreich // Februar 

***



Das Cover der Box, damit niemand gezwungenermaßen den Inhalt sehen muss :P
uuuund - Tadaaa...



Hier ist sie schon wild aufn Tisch geworfen, - die Ausbeute der Douglas - WomenBox im Februar! :) - Das müssen wir uns mal genauer ansehen! :)

1. Hauptprodukt // Ciate // Paparazzi // Nagellack // 13.5 ml. // € 9.95


Das Hauptprodukt kostet diesen Monat fast 10 Euro und deckt somit schon den Kaufpreis der Box. Es handelt sich um ein dunkles Bordeaux(!?)-Rot von ciate, das ich persönlich zwar sehr schön finde, wo ich aber noch nicht weiß wozu ich es tragen könnte. Außerdem bin ich sowieso kein Rot-Typ, - ich weiß aber schon eine Freundin die sich beide Beine wegen dieses Lackes ausfreuen wird :'D also für mich tzd ein Hauptprodukt das durchaus Lob verdient hat! :)

2. Jil Sander // Evergreen Bodylotion // 30 ml. // € 12.95 für 150 ml 


Das 2.e Produkt der Box ist eine parfümierte Bodylotion von Jil Sander, - von Jil Sander besitze ich bisher nichts, und ich muss gestehen dass mir auch der Duft von "Evergreen" nicht zusagt,- er erinnert mich zu sehr an einen eher billigen YvesRocher Duft. Schade!

3. Dermalogica Daily Microfoliant // 13 g. // € 64.95 pro 75 ml. 


Dieses Produkt ist für mich ein kleines Highlight der Box, - ein Mikropeeling auf Reis-EnzymBasis dass abgestorbene Hautschuppen entfernen soll. Ich habe noch nie ein Mikropeeling probiert und freue mich sehr nun die Möglichkeit zu haben! :)

4. Shiseido // Advanced Body // Aromatic Gel // 50 ml. // € 51.95 pro 200 ml 


Uiuiui, was für eine schöne Verpackung! :) Ich mag Shiseido total, für mich ist das der totale Luxus, - ich muss gestehen dass ich die Produkte aber dann viel zu selten nutze. Dieses Anti-Cellulite Gel kann ich jedoch gut brauchen (TOOOOD den Frauen die das nicht brauchen :D - Spaß beiseite, - schätzt euch glücklich :D) Ich werd das Geld auf jeden Fall probieren, und hoffen dass ich es nicht zu sehr mag, denn 52 Euro für ein Anti-Cellulite Gel sind doch etwas bitter :D

5. Elizabeth Arden // 7 Caps Ceramide // Originalprodukt € 9.95


Rein optisch gesehen ist mir dieses fast das liebste Produkt der Box, - es sieht so schön und edel aus - der goldene Tiegel, die goldenen Kapseln. Wirklich schön. Die Kapseln versprechen die Haut zu straffen und Fältchen zu mindern. Ehrm. Welche Fältchen!? :D - Hab ich gottseidank noch keine, also für mich nicht das geeigneteste Produkt, aber trotzdem freu ich mich, weil die Packung so schön ist! :D

Fazit:

Für mich ist die Box eigentlich ganz gut gelungen, die Marken sind hochwertig und gut gewählt. Dennoch gab es schon viele Bob's die mir besser gefallen haben, und ich warte schon sehnsüchtigst dass mal wieder ein Parfummini beiliegt!
Ich verstehe aber dass Douglas bei dem Ansturm auf die Boxen auch irgendwo Abstriche machen muss, - früher gab es oft nur die Hälfte der Boxen, und nun sind wir mit 600 Stk. eigentlich ganz gut dabei!
Meine Highlights sind Dermalogica, Ciate und Shiseido! Und E.Arden wegen des Designs :'DDD

Wenn euch die Douglas BOB Februar also gefällt, schaut morgen immer wieder bei Douglas Facebook und Douglas.at vorbei, und sichert euch eine Box! :)


Wie findet ihr meine Februar - Bob? :)

bis bald,
eure

Melli

(*sponsored)


Lime Crime | No she didn't | Lipstick

Montag, 17. Februar 201411 Kommentare

Hallo ihr Lieben! :) 

Ich bin sehr spät dran aber nichts desto Trotz möchte ich euch eine Errungenschaft zeigen, die ich am 1. Linzer Beautyflohmarkt erstanden habe! :) Und zwar bei dem Stand von Natascha von Teatime in Harajuku, die mich mit ihrem tollen Lolita-Outfit sofort total beeindruckt hat! :)
Ich hatte einen halben Herzinfarkt als ich sah dass sich zwischen all dem tollen Zeug dass sie ausstellte unter anderem auch neue (!) LimeCrime Lippis standen!
Ich war zwar mit dem Vorsatz nichts zu kaufen zum Flohmarkt gegangen, aber hier konnte ich einfach nicht nein sagen.
Händeringend schnappte ich nach Luft und Natascha reservierte mir das Schmuckstück bis ich ein wenig Geld eingenommen hatt! :)
Lange habe ich gebraucht bis ich No she didn't überhaupt swatchen konnte, - aber nun muss ich ihn euch einfach zeigen! :)

NO she didn't 

Lime Crime // Lipstick // No she didn't // ca. € 16.00


Die Hülle is typisch für Limecrime! Ein dunkles Rosa bis violett mit einem glitzernden Einhorn besetzt, - ich liebe es! :D
Früher fand ich das Design mal nicht so reizend, das verstehe ich mittlerweile aber selbst nicht mehr :D



"No she didn't" wollte ich schon lange, es ist ein sehr intensives helles Himmelblau und ich denke dass es sich gerade zu ausgefallenen Makeups ausgezeichnet machen wird.

Swatches



Die Deckkraft ist am Handrücken geswatcht relativ hoch, und der Lippenstift verliert keinerlei Farbstärke wenn man ihn aufträgt.


Aufgetragen sieht er dann so aus, - und hier beginnen leider auch schon die Probleme die ich mit dem Lippenstift habe. Ich mag die Textur nämlich so gar nicht. Sie ist mir viel zu cremig, und das Tragegefühl ist äußerst unangenehm. Der Lippenstift trocknet nicht und deshalb ist es auch schwer die Haltbarkeit einzuschätzen. Man muss enorm aufpassen beim Essen und Trinken, denn er verschmiert wirklich leicht. Außerdem muss man etwa 2 Schichten auftragen um ihn auch auf den Lippen deckend hin zu bekommen. Wenn man, wie ich relativ rissige und trockene Lippen hat riskiert man obendrein dass er sich in die Fältchen verabschiedet, - Schade!
Einziger Trost für mich ist, dass man ihn niemals auf täglicher Basis tragen würde, und ich ihn sowieso nur für Bilder und besondere Fotos brauchen werde, - da ist das ganze ja dann erträglich.
Ich finde es nur selbst ärgerlich dass ich bis auf den krassen optischen Effekt keine positiven Eigenschaften feststellen konnte.
Naja, - Shit happens! :D Ich möchte trotzdem noch andere LimeCrime Lippis probieren, weil mich die Farben total reizen und man sie auch toll als farbige Base fremdentzwecken kann :)


Wie gefällt euch diese Nuance? Habt ihr auch LimeCrime Lippenstifte und empfindet das Tragegefühl als unangenehm?

Bis bald,
eure

♥ ♥ ♥ Melli



Labels:

FotD | ShortCut

Sonntag, 16. Februar 201417 Kommentare
♥ Hallooo meine Lieben! :)

Heute möchte ich euch ein paar Bilder von mir und meinen kurzen Haaren zeigen. Ich habe es nämlich tatsächlich getan, und mir 15 (!!!) aaaah, 15 (!!) centimeter meiner Haare abschneiden lassen. Das stimmt mich ganz schön traurig, denn ich LIEBE meine Haare! Sie waren allerdings vom vielen Färben und experimentieren in den Spitzen wirklich schon total kaputt, und sie waren auch irre dünn und hatten kein Volumen mehr.
Deshalb habe ich mich dazu entschieden meine Haare abzuschneiden. Jeden kaputten Centimeter davon! 
Meine Friseurin war geschockt, denn bisher habe ich sie immer maximum an meine Stirnfransen gelassen und alles andere selbst bewerkstelligt, - aber es war wirklich Zeit. Im Endeffekt sind meine Haare nun wirklich ein ganzes Stück noch kürzer als ich dachte dass sie sein werden,- aber, - sie sind nicht mehr kaputt, und das ist mir das wichtigste!

FotD // Short C U T 

***


Hier links seht ihr noch meine "langen" blonden Haare- man sieht aber auch sehr gut wie die längen hässlich ausdünnen und nur lose und fade nach unten hängen. Optisch sieht es aber trotzdem gleich ganz anders aus.
Die Bilder sind übrigens unter verschiedenen Lichtverhältnissen aufgenommen und verschieden bearbeitet, - deshalb hier auch der große farbliche Unterschied!



Und so kurz sind meine Haare nun! Sie reichen mir gerade mal bis zur Schulter! Ich finde ich sehe dadurch viel jünger aus, und links sehe ich sogar aus wie "Mieze Katz" von DSDS .. :D
Zumindest rein Haartechnisch. Ich muss mich an diese Veränderung erst gewöhnen, bisher finde ich es ungewohnt und mag es nicht. Ich vermisse die kläglich ausgedünnten 15 centimeter, - aber - Haare wachsen ja wieder nach, und ich kann es euch allen nur empfehlen, wenn euer Haar nicht mehr schön aussieht, - schneidet es! Haare wachsen, und irgendwann werdet ihr über diese Entscheidung froh sein!

Achja, und kann mir von euch nochmal jemand sagen wie man diese automatische Bildkorrektur von Google ausschalten kann? Jedes Bild wird von mir neuerdings mit so viel Weichzeichner überlegt (obwohl sie von mir bereits vorbearbeitet sind!) dass ich es selbst schon ganz grauenvoll finde! :S
Danke! 



Was haltet ihr davon die kaputten Haare radikal abzuschneiden? Habt ihr das auch schon mal gemacht, und wie ging es euch damit??

Bis bald,
eure

Melli 



{News} | Domain-Klau und so weiter

Freitag, 14. Februar 201415 Kommentare

Hallo ihr Lieben! <3

Heute möchte ich euch über die ominösen Umstände rund um meinen Blog in letzter Zeit aufklären. Ganz verstehe ich es nach wie vor selbst nicht, was alles passiert ist, und wieso, - aber die Dinge die ich weiß möchte ich mit euch teilen, dass auch ihr etwas besser verstehen könnt wieso bei mir so ein Blog-Chaos herrscht.

Wie ihr vielleicht bemerkt habt war mein Blog in letzter Zeit weitgehend inaktiv, - sprich viele dachten ich mache eine Pause oder habe aufgehört, primär aus dem Grund, weil keine der Seiten über deren Netzwerke ich verlinkt war meine Posts noch angezeigt hat, da alles über meine Domain "www.minimuffsbeautyblog.com" gelaufen war. Diese Domain wurde jedoch von meinem Anbieter Kleidung.com versehentlich (!?) gelöscht. Wie auch vielen anderen Bloggern wurde mir die Domain damals  gesponsert, - ich hatte mich damals darüber sehr gefreut, und deshalb nicht bedacht, dass ich dadurch an meiner Domain keinerlei Rechte besitze.
Im November musste ich dann plötzlich schmerzlich feststellen dass meine Domain nicht mehr funktionierte, - ich nahm Kontakt auf mit Kleidung.com und mir wurde mitgeteilt, dass minimuffsbeautyblog.com wie oben erwähnt versehentlich gelöscht wurde, und dass ich entweder eine neue Domain haben könnte, oder 3 Monate auf meine ursprüngliche Domain warten könnte. Ich entschied mich für die 3 Monate Wartezeit, wenngleich ich auch wusste, dass dies bedeuten würde, dass ich etwa 3 Monate ziemliche Abstriche für und mit dem Blog machen müsste. Ich liebte meine "alte" .com - Domain einfach zu sehr, als eine neue haben zu wollen.

Vergangene Woche passierte dann genau das, wovor ich so panische Angst hatte,- ich entdeckt dass man unter www.minimuffsbeautyblog.com nicht mehr auf MEINEN Blog gelangt, sondern auf irgendeinen komischen "Beautyblog" der primär über Probleme in der Schwangerschaft und andere Gesundheitsthemen schreibt. Auf Englisch. Mit MEINER Domain. Toll.

Hier seht ihr was man unter der alten Adresse findet:

* * * 




Ich bin ehrlich mit euch, ich habe im ersten Moment einfach nur einen Heulkrampf bekommen, und dachte ich würde nie mehr bloggen, - ich war so frustriert. Als wäre der Verlust der Internetadresse nicht genug, kam noch hinzu dass alle Folgemöglichkeiten wie Bloglovin, Mystylehit und BlogConnect auf meine alte Domain linkten, - sprich, - mir wurde nicht nur die Domain genommen, sondern auch meine Follower auf all den Plattformen.

- Mein Freund hat mich daraufhin wirklich rührend aufgemuntert <3 und wir haben eine neue Domain für mich gekauft. Er hat sich gleich darum gekümmert mir alles ein zu richten, und ich habe mich daran gemacht Bloglovin usw. zu kontaktieren. 2 Tage später war ein Großteil geregelt, und ich wieder halbwegs glücklich.

Meinen Blog könnt ihr nun unter www.minimuffsbeautyblog.AT wieder erreichen!

* * *


Auch Bloglovin und Mystylehit habe ich umpolen lassen auf die neue Domain, - das heißt ihr solltet auch dort wieder zu mir gelangen, und nicht in die Irre weitergeleitet werden. :)
Ich plane in nächster Zeit wieder aktiver mit dem Blog zu sein, und auch ein neues Blogdesign, - das wird allerdings noch dauern bis ich wieder etwas weniger arbeite, - denn momentan ist die Arbeit immer noch sehr zeitintensiv!

Ich hoffe dass ich eure Fragen rund um meinen Blog nun ein bisschen beantworten konnte, und ich DANKE euch so sehr für eure lieben Worte und Unterstützungen die mir in dieser Krise wirklich ungemein geholfen haben, mich aufgebaut haben, und mir gezeigt haben wofür ich all diese Rückschläge hier mitmache und in Kauf nehme! :)
DANKE! <3 <3 <3 



Bis gaanz bald! :)

Eure

Melli


{Review} | Mac | Pro Longwear Concealer

Donnerstag, 13. Februar 201412 Kommentare

Hallo ihr Lieben! 

Vor einiger Zeit habe ich einen tollen Concealer von Jenny aus England bekommen, - dieser wurde mir nun leer, und da ich leider keinen brauchbaren Ersatz dafür hatte musste eine Alternative her. Ich lies mich im Mac Store beraten, und fand auch auf Anhieb eine Farbe die relativ gut zu meinem Hautton passt, - NW15 - der hellste Ton der leicht ins rosarote geht.
Ich lies in mir Auftragen, da ich an dem besagten Tag glücklicherweise kein Makeup trug und war vom Ergebnis schlichtweg begeistert, - meine unglaublich tiefen Augenringe schienen wie weggezaubert, - also wurde er mitgenommen.
Meine Erfahrungen mit dem guten Stück möchte ich euch nun mitteilen! Gekauft habe ich den Concealer übrigens bei Douglas, - dort gabs auch nochmal minus 15%! (:

Mac | Pro Longwear Concealer 

*** Mac | Pro Longwear | Concealer | NW15 | 9 ml. | € 18.00



Das Design des Concealers ist derart unspektakulär dass man es eigentlich gar nicht erwähnen müsste, - schlicht und straight, typisch Mac. Es sieht hochwertig aus, aber das wars dann auch schon. Nix mit verspielt oder Liebe zum Detail, - einfach Mac. Stört mich aber kein bisschen! :D

Swatches


Auf meinem Handrücken kann man sofort erkennen wie unfassbar gut der Concealer deckt, - optimal also. Auch der Farbton passt sehr sehr gut zu mir, verblendet kennt man so gut wie keinen Unterschied zu meinem sehr hellen Hautton, - ein solches Produkt zu finden ist für mich wirklich eine Seltenheit!



Richtig krass wirds aber erst dann, wenn man die Vorher-Nachher Bilder betrachtet. Meine Augenringe sind massiv, - und das stört mich immer schon total. Kaum ein Produkt kommt dagegen an, - beziehungsweise wirkt erfolgreich und mehrere Stunden lang dagegen. Genau das macht der Mac Pro Longwear Concealer aber, - im Gegensatz zur Catrice Camouflage - ( die das bei mir auch schafft) - ist er aber im Tragegefühl und der Haltbarkeit ganz anders.
Sobald ich den Concealer vorsichtig aufs Auge getupft habe, trocknet er an.
Ich muss gestehen dass der Pro Longwear und ich so einige Anlaufschwierigkeiten hatten, denn zu dem Zeitpunkt wo ich ihn erstanden habe (wie auch beim Foto) hatte ich EXTREM trockene Haut, - gerade zur Umstellung von erträglichen Außentemperaturen zu ungesunder Heizungsluft reagiert meine Haut immer sehr gereizt. Daher dachte ich dass ich mit meinem neuen Mac-Concealer doch nicht so warm werde wie gehofft,- ich hatte das Gefühl dass er das Spannen meiner ohnehin schon trockenen Haut noch verstärkte.
Mittlerweile haben wir aber unsere Differnzen ausgearbeitet :D - Meine Haut ist gottseidank nicht mehr beleidigt, und nicht mehr trocken. Ich werde zwar nie der Typ mit öliger Gesichtshaut sein, aber sie ist durchaus genug mit Feuchtigkeit versorgt! (:
Seitdem liebe ich den Mac Pro Longwear! Ich liebe es dass er ein wenig antrocknet und sich nicht schmierig anfühlt. Die Deckkraft ist ebenfalls phänomenal, - wie ihr es auf meinem Bild wahrscheinlich ganz gut erkennen könnt. - Ebenfalls toll finde ich die Ergiebigkeit. Man braucht wirklich nur eine klitzekleine Menge um große Zonen abdecken zu können. Ich trage ihn unter meinem Makeup auf, - unter den Augen, an der Nasenspitze und am Kinn - also genau an den Zonen wo mein Makeup sich schnell verflüchtigt. Ich bemerke dass meine Foundation durch diese grundlegende Base von Haus aus schon um einiges länger hält, ich muss mich erst viel später oder auch gar nicht nachschminken, - und das ist für mich wirklich ein absoluter Pluspunkt!
Wenn man nicht gerade sehr trockene Haut hat so kann ich ihn nur wärmstens empfehlen, - da auch die Farbrange ausgezeichnet ist, bin ich sicher dass hier jeder fündig wird! (:


Was habt ihr für einen Concealer/Camouflage? :)
Habt ihr Erfahrung mit dem Pro Longwear?

Bis bald,

eure

Melli 

{New In} | essence | Glow Neon, Glow!

Sonntag, 2. Februar 201413 Kommentare

Hallo ihr Hübschen!! (: 

Kennt ihr das!? Ihr schlendert ganz gemütlich, und vor allem OHNE jegliche Kaufabsicht durch euren Lieblings-DM und plötzlich seht ihr IHN! - DEN Einen!! - Den einen Lippenstift, bei dem ihr euch fragt wie ihr bisher ohne ihn leben konntet! :'D
So ging's mir zumindest letzthin! Ich hatte mir wirklich fest vorgenommen nichts mehr zu kaufen, - vor allem nichts aus dem Drogeriebereich das nicht limitiert ist, - wo kämen wir hin wenn ich da jetzt auch noch zu mausern beginnen würde!? :D - aber als sich meine Freundin dann durch ein paar Essence-Lippis grub, erblickte ich Glow Neon,Glow! und es war klar dass ich all meine Vorsätze schon längst mit kiloschwerem Ballast über Bord geworfen hatte. Zum Glück! Denn ich liebe diesen Lippenstift, und find ihn teilweise sogar besser als so manches High-End Produkt! (:

New In | essence | Glow Neon, glow! 

65 | Glow Neon Glow | 3,8 g. | € 2.45



Die Hülse des Lippenstiftes ist im typischen essence-Design gehalten, - dieses hat sich auch in den letzten Jahren nicht groß verändert, - zumindest nicht so weit ich mich erinnern kann. Es ist mein erster essence Lippenstift! (oh mein Gott, - ja wirklich :o ich kann es selbst nicht glauben!)



Auf den Fotos kommt es leider viel zu wenig raus, aber der Lippenstift ist sehr besonders.



Er ist nämlich transparent, - soll heißen leicht durchsichtig, und sieht aus wie damals die Lippenstifte aus der Popsycle LE von Maybelline (die ich übrigens alle gekauft habe :'D)
Allein dieser optische Effekt macht mich immer total an, ich finde das einfach schön, und es ist mal was anderes. (Auch wenns mittlerweile fast jede Marke schon hat, - ich kann mich nicht sattsehen daran! )

Swatches


Warum aber mag ich diesen Lippenstift so? - Ganz einfach, und primär wegen dem Tragegefühl! Ich hätte nie gedacht dass es sooo angenehm ist. Normalerweise mag ich es nicht meinen Lippenstift auf den Lippen zu "spüren" - es gibt nichts schlimmeres als eine cremig-klebrige Textur auf meinen Lippen. Bei Glow-Neon-glow gibt es soetwas nicht. Er legt sich wie ein leichter Schutzfilm über meine Lippe und fühlt sich an als würde er meine Lippen mit Vitaminen und Feuchtigkeit versorgen (auch wenn er das mit Sicherheit nicht tut! :D)
Zum Zweiten mag ich ihn wegen der Farbe. Ihr werdet euch nun sicher denken, - häh? Farbe? - Man sieht ihn ja kaum! Und ja, - es stimmt. Man sieht ihn kaum. Dennoch verleiht er den Lippen einen schönen rosaroten Glow der meine sonst eher fahlen blaustichigen Lippen belebt und mich gesunder aussehen lässt. Je nach Lippenton passt er sich an, und ist mal intensiver, mal schwächer! :) Für mich ein geniales Produkt! Ich hoffe dass Essence ihn lange lange lange im Sortiment behält! (:


Kanntet ihr Glow Neon, Glow!? Was ist euer liebster Lippenstift?

Bis bald, 
eure

♥ ♥ Melli