diary × about × facebook × impressum × contact

Mememe | Seventh Heaven | FaceBase

Samstag, 11. Mai 2013

Hallo meine Schönheiten! :) ♥ 

Ich muss zugeben dass ich einer der Menschen bin, der etwas faul ist was eine Gesichtsbase angeht. Manchmal trage ich in der Früh nur meine Tagespflege auf (ab und zu vergess ich sogar die! :o), und oftmals auch keine Base. Wenn ich zuhause bin und mich fürs Ausgehen etc. schminke (sprich, - mir Zeit nehme!) verwende ich zwar immer meine Guerlain Meteoriten Base die ich wirklich liebe, - allerdings möchte ich die nicht mit mir herumschleppen, aus Angst dass sie dabei unschöne Kratzer etc. bekommen könnte. (ihr wisst ja, Designfetisch :D - Kratzer tun dem Auge und dem Herz weh :o )
Da ich nun aber vermehrt gelesen habe wie wichtig eine gute Base ist, und meine Haut in letzter Zeit noch sensibler ist als sonst, habe ich beschlossen mir eine Base zuzulegen, die ich wirklich konsequent verwende, und die auch in meiner Handtasche mitreisen kann.. :D Jenny hat mir dann ihre Mememe Base verkauft, da sie Ballast abbauen musste vor ihrem Umzug nach London! *sniff*

Mememe | Seventh Heaven Base

Mememe | Seventh Heaven | FaceBase | 30 ml. | € 15.00



Die Verpackung ist klassisch und sehr schlicht designet, irgendwie find ichs ein wenig altmodisch und es ist nicht so ganz mein Stil, aber darüber schau ich diesmal einfach hinweg! :D



Mememe ist im Übrigen eine Marke bei der ich noch nicht weiß ob ich sie mag oder nicht, sie haben zweifelsohne schöne Sachen, aber irgendwie springt es mich nicht so an wie bspw. Sleek das tut!



In diesem, doch recht hochwertigen Glastiegel wird die Base verkauft, - Verpackungstechnisch finde ich (im Gegensatz zum Karton) gut gelungen. Ich war schon sehr gespannt wie sich die Facebase wohl machen würde, da ich meine Prime&Fine Base von Catrice (die im Tiegel, - gibts die überhaupt noch!?) meide, denn sie ist wirklich eine Silikon-Bombe und nach dem Auftragen habe ich sofort das Gefühl meiner Haut die Luft zum Atmen zu nehmen. Zweifelsohne sind auch in dieser Base Silikone enthalten, - entscheidend ist für mich aber das Tragegefühl.



Beim Öffnen der Base ist mir eines ganz zuerst aufgefallen, - der Geruch. Total fruchtig, für mich aber schwer zuzuordnen. Ich finde ihn eigentlich sehr angenehm auf Dauer jedoch ein wenig aufdringlich, - aber es ist auszuhalten! :D Die Masse ist weiß und milchig und dabei auch sehr leicht und cremig.



Um meine Haut nicht übermässig mit Silikonen zu bombardieren nehme ich lediglich eine kleine Menge der Base für  mein gesamtes Gesicht, - ich habe aber das Gefühl dass das bereits ausreicht.

Ergebnis: 

Ich habe tatsächlich das Gefühl dass die Base das Hautbild schon ab dem ersten Auftragen optimiert und glättet (na klar, bei den Silikonen xD) Sie lässt sich total einfach auftragen da sie wirklich eine sehr seidige angenehme Konsistenz besitzt. Das Hautgefühl finde ich eigentlich auch in Ordnung, es fühlt sich in keinster Weise so zugekleistert an wie bei der Catrice-Base! Eher erinnert es mich an eine reichhaltige Tagespflege. Das Auftragen des Makeups gelang wie gewohnt, ich bilde mir ein dass meine Haut glatter und ebenmäßiger wirkt, - kann aber auch Einbildung sein :D - was definitiv keine Einbildung ist, ist die Haltbarkeit meiner Foundation, die durch die Base auf alle Fälle verlängert wird. Ich habe eigentlich keine Probleme mit der Haltbarkeit meiner Foundation, bis auf die NASENSPITZE! *argh* :D Ich muss dauernd meine Nasenspitze überprüfen, denn irgendwie fette ich bloß an dieser Stelle! O__O
Als ich nach 4 Stunden mit der Base mein Makeup gecheckt habe, war von einer glänzenden komischen Nase noch nichts zu sehen, und das rechne ich der Base wirklich hoch an!
Sie wird von nun an ihren neuen Hauptwohnsitz in meiner Handtasche beziehen, ich werde aber trotzdem darauf achten sie nicht jeden Tag zu benutzen, denn tägliche Silikonschübe möchte ich meiner Haut vorenthalten!

.



Was ist eure liebste Face-Base?? Ich bin gespannt und möchte gerne mehr probieren!

Bis bald,
eure

♥ ♥ Melli // Minimuff 

Labels:

19 Kommentare:

Katniss Heart 11. Mai 2013 um 18:38

Also ich benutze keine Face-Base. Wusste gar nicht das das so wichtig ist. Mir reicht meine BB Cream total aus :)

Petra Medici 11. Mai 2013 um 18:42

Also ich mag Mememe nicht und in der Base sind viel zuviele Silikone drin :( Das rächt sich mit der Zeit an der Haut.

Denise 11. Mai 2013 um 18:53

Die Base sieht wirklich gut aus :) Die Marke ist bis jetzt noch an mir vorrübergezogen^^

Irgendwie weiß ich nicht, was ich von Bases halten soll.. ich hab zwar einenen Primer vom Schlecker von [b]asic und der hilft auch Unebenheiten auszugleichen.. aber zu 99 % der Zeit bin ich zu faul :D Tagescreme muss reichen!

LG <3

» Kathi. 11. Mai 2013 um 18:54

Ich beliebäugle ja schon Ewigkeiten mit der Guerlain Base. Aber sie ist mir einfach zu teuer. Ich besitze keine einzige FaceBase, möchte mich aber dennoch mal rantrauen, allerdings sollte keine Unmenge an Silikonen enthalten sein.

Fräulein ungeschminkt 11. Mai 2013 um 19:10

Ich nutze die L'Oréal Studio Secrets Professional Base - aber auch nur sporadisch und viel zu selten...dabei zickt meine Haut eh schon so oft.

Von skinChemists hab ich noch eine Base, die wirklich wahnsinnig gut ist, aber auch extrem teuer :/

Sophie 11. Mai 2013 um 19:24

Sehr spannend :)
Die von Catrice hab' ich einmal verwendet und danach sooooooooo schlimm unreine Haut bekommen :-O Mit den Nachleiden hader ich noch immer... fast 4 Wochen lang.. Die besteht glaub' ich echt nur aus Silikon..

beautyhearts44 11. Mai 2013 um 19:36

Die Base macht einen guten Eindruck!:-)
Die verpackung sieht toll aus :)
Lg:*

Anonym 11. Mai 2013 um 19:45

Guerlain!

lullaby 11. Mai 2013 um 20:09

Hört sich ja echt gut an. Ich benutze eigentlich keine Base, weil ich selten einen Unterschied bemerkt habe.
In meiner Sammlung hätte ich allerdings Catrice PRime and Fine, L'oreal Studio Secrets, einen von Goodskin lab, einen von TBS und einen von p2...
Okay, ich merke gerade selbst,dass ich zu viele habe, dafür, dass ich sie nicht benutze. Das muss sich ändern :D

Julia(: 11. Mai 2013 um 20:09

ich benutze keine richtige Face Base, dafür das Pore Refining Serum von Essence oder eine mattierende Tagescreme unter der Foundation. Sonst muss ich alle 2 Stunden nach Pudern, darauf habe ich keine Lust :D

Sarah 11. Mai 2013 um 21:32

Ich benutze auch keine, da bin ich total die Niete drin. Nach der Reinigung nehm ich eine BB-Cream und puder dann nur noch ab, das wars.

LG

♥ M i s s C o c o G l a m ♥ 11. Mai 2013 um 22:49

Ich verwende sehr gerne das Prime & Fine-Puder von Catrice :)

Beauty Mango 11. Mai 2013 um 22:52

oh die Base klingt ja toll! Ich benutze die von Smashbox und find die auch wirklich gut! Aber die macht mich jetzt schon an :D

nightmare.princess 11. Mai 2013 um 23:22

Sowas hab ich noch nie benutzt, finde die Creme sieht total hochwertig aus :)

Leni 12. Mai 2013 um 09:08

das hört sich echt toll an.
ich verwende egt. nie eine base, aber ich verwende auch kein make up im gesicht...
<3

Bibi 12. Mai 2013 um 14:05

ich habe mir schon ein paar MeMeMe Produkte angesehen und irgendwie habe ich Gefallen an ihnen gefunden, probiert habe ich sie allerdings noch nicht.

Eine richtige Base verwende ich eher selten, und wenn die von Catrice, aber da ist der Geruch schon etwas abstoßend, deshalb meide ich sie eher.

Ich habe mir aber vorige Woche eine tolle Creme zugelegt. Von Essence die Anti-Pickel Feuchtigkeitscreme.
Sie hilft gegen Mittesser, Pickel und ist mattierend. Sie macht sich echt gut als Base.

Review habe ich noch keines darüber geschrieben, denn ich möchte sie noch ein bis zwei Wochen testen, aber bis jetzt bin ich sehr sehr zufrieden.

LG Bibi <3

Mooseman 12. Mai 2013 um 15:49

Essence-Myskin mattierende Creme- nein wirklich, die ist echt gut. Ich nehme sie aber nur, wenn ich wirklich was vohabe, da sie eben Silikonhaltig ist. Aber für das Geld macht sie echt eine traumhafte Haut und riecht total gut.

Die MeMeMe-Base ist aber schon irgendwie krass verpackt, der Tiegel wirkt viel größer und dnan ist so wenig drin O_o
find sowas immer etwas frech..

krissys_beauty_box 12. Mai 2013 um 19:03

Ich benutze die Catrice Base im Teigel, mit welcher ich eigentlich sehr zufrieden bin. Ich habe aber das gleiche Problem mit der doofen fettenden Nase. Sollte mir die MeMeMe Base auch mal besorgen.

S 18. Mai 2013 um 00:32

ich checks irgendwie immer noch nicht, was so schlimm an Silikonen ist, kannst du mir da irgendeinen Artikel empfehlen, in dem das gut erklärt wird, sodass ich es auch begreife? Alle reden immer schlecht über Silikone, egal ob in Haarprodukten oder wie hier in welchen fürs Gesicht. Ich hab da echt ne Bildungslücke :D ♥♥♥ S

Kommentar veröffentlichen

:a :b :c :d :e :f :g :h