diary × about × facebook × impressum × contact

{New in} | Moroccanoil | Hair Treatment

Mittwoch, 16. Januar 2013

Hey ihr Lieben!

Vor kurzem habe ich mir ein neues Haaröl geleistet, - warum? - Das ist ganz einfach, - ich möchte unbedingt wieder wallende und wunderschön lange Haare. Lange Haare sind für mich der Inbegriff von Schönheit und Weiblichkeit. Leider habe ich mir durchs Färben meine Haare ziemlich kaputt gemacht, und musste sie daher kurz schneiden. Da ich extremen Haarbruch hatte, sind meine Haare kaum länger geworden,  Seit einiger Zeit, und viel Aufwand und spezieller Pflege, wachsen meine Haare aber wieder, - allerdings nur SEHR langsam, und die Spitzen brechen (trotz regelmässigem Friseurbesuch) teilweise immer wieder ab. Dem möchte ich entgegenwirken, und habe von Moroccanoil nur das Beste gehört. Daher wollte ich es auch ausprobieren. Der Preis liegt zwar relativ hoch, aber wenn es das gewünschte Ergebnis erzielt ist es mir das auf jeden Fall wert! :)
Bestellt habe ich bei Amazon.de, und seit 2 Wochen benutze ich das Öl nun auch, und bin wirklich sehr begeistert davon!

Maroccanoil | Haaröl

Moroccanoil | Oil Hair Treatment | LIGHT | 25 ml. | € 13.50



Ich habe mir erstmal zum Probieren die Miniatur des Öls gekauft, da die FullSize an die 40 Euro kostet.


Geliefert wird das Öl in einem sehr hochwertigen Glasfläschchen.




Nun aber erst mal zum Öl selbst, was mir gleich aufgefallen ist, ist der Geruch des Öls, leicht nussig aber ich empfinde ihn als sehr sehr angenehm! :) Das Öl ist gelb, und von der Konsistenz sehr flüssig. Es wirkt nicht so als würde man Öl ins Haar einreiben, sondern mehr wie einen Pflege-Spray, allerdings merkt man an den Händen nach dem einarbeiten ins Haar das ein leichter Ölfilm vorhanden ist. Ich verwende das Öl am trockenen Haar, - man kann es aber auch bereits ins nasse Haar geben. Die Haarspitzen fühlen sich sofort geschmeidiger und weicher an und auch optisch finde ich sehen die Haare nach der Anwendung schöner aus! Was mich so erstaunt ist wie gut kämmbar die Haare nach der Anwendung des Öls sind, - dank Tangleteezer habe ich eigentlich kein Problem durch meine Haare zu kommen, aber mit dem Öl ist das noch einfacher, selbst wenn ich einen Zopf gehabt habe und die Haare zerzaust sind. Wirklich erstaunlich!



Meine Befürchtung war dass das Öl die Haare vielleicht unschön fettig glänzen lassen würde, wie ich das von manchen Ölen kenne, allerdings ist das hier absolut nicht der Fall. Ich merke wie meine Haare das Öl richtig "aufsaugen" und wie gut ihnen diese zusätzliche Pflege tut! :) Ich hoffe dass dieses Öl mein Geheimrezept für laaange lange Haare wird! :)

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Beutzt ihr Haaröl ? Welches ist euer Favorit? :)

Bis bald,
post signature

7 Kommentare:

SchminkZeile 16. Januar 2013 um 19:26

Ich benutze das Öl seit 2 Jahren und bin total begeistert. Vorallem der Duft ist soooo ♥

mrsannabradshaw 16. Januar 2013 um 19:32

Ich wollte mir jetzt im Urlaub in USA auch das Öl kaufen habe mich dann aber für das Serum von Paul Mitchell entschieden.
Ich benutze es jeden Tag in Verbindung mit meinem Haaröl von Kérastase, meine Haare sind echt deutlich besser geworden.

Lg

Denise 16. Januar 2013 um 20:01

Mit (unter anderem) Hilfe von Öl hab ich meine Haare auch dazu gebracht lang UND schön zu werden :D
Aber ich muss sagen, ein günstiges Öl wie zB von GLEM tut auch seinen Zweck :)

Bin aber schon gespannt, wie Du dieses Öl auf langer sicht hin findest :))

LG <3

♥ M i s s C o c o G l a m ♥ 16. Januar 2013 um 20:13

Habe das Haaröl auch, allerdings nicht die Light-Variante ... Fand es auch recht gut, nur das Silikon stört mich -.- ... das Shampoo dazu habe ich letzten Sommer sehr gerne verwendent und war so begeistert :) ... ein absolutes Nachkaufprodukt!

Psychopüppi 17. Januar 2013 um 09:11

Ich wollte es auch erst kaufen aber das ist die reine Silikonbombe das ist nix für mich. Habe jetzt das von Alverde und seitdem sind sie super

Dudu Saranja 17. Januar 2013 um 17:36

Wusste gar nicht, dass es sowas in der Form gibt. Finde ich echt cool :D

Bettina 18. Januar 2013 um 21:16

Das klingt total interessant! Das Problem mit den brüchigen Spitzen kenne ich nur allzu gut. :/

Kommentar veröffentlichen

:a :b :c :d :e :f :g :h