diary × about × facebook × impressum × contact

[ New In ] | Labello | Lipbutter {Rasperberry & Vanilla}

Donnerstag, 31. Januar 201321 Kommentare

Hallihallo ihr Lieben! :)

Viele von euch haben sie auch bereits gesichtigt, - die neuen Lipbutter-Döschen von Labello, die seit kurzer Zeit in unseren Drogerien erhältlich sind! :) Für mich war es ja nur mehr eine Frage der Zeit bis sich auch Labello auf diesen Trend-Zug schwingt und solch süße Dosen entwirft, - und als sie dann da waren, war mir klar dass ich sie haben musste! :)
Optisch machen sie schon mal wirklich was her, - jetzt muss also nur mehr die Pflege stimmen! :)


Labello | Lipbutter 

Labello | Lipbutter | Vanilla & Macadamia | Raspberry & Rose | 19 ml. | € 3.19




Die Papierverpackung ist ja noch relativ Labellotypisch, - der Inhalt dafür so gar nicht! :)



Die Döschen sind relativ groß, und das Design ist eher schlicht aber in meinen Augen sehr schön und gut gewählt!



Konsistenz & Auftrag

Die Konsistenz der Lip Butter ist zuerst mal sehr fest, und man muss die Lippenpflege mit den Fingern auftragen, - bei Kontakt mit der Haut, und der verbundenen Körperwärme wird das Produkt cremig und weich, sodass es sich problemlos auf den Lippen verteilen lässt.

Pflegewirkung und Haltbarkeit

Gerade im Winter habe ich immer sehr mit trockenen und spröden Lippen zu kämpfen, - und leider hab ich hier noch kein Produkt gefunden dass mich vollständig überzeugt, die Lipbutter von Labello bildet jedoch eine cremige und angenehm wohlriechende Schicht über den Lippen, die auch noch einen dezenten Glanz verleiht, man spürt wie meine trockenen Lippen die Butter förmlich "aufsaugen", und meine Lippen danken mir das sehr, - allerdings empfinde ich daher die Haltbarkeit (bei mir) als nicht so lange, ich musste nach etwa 30 Minuten wieder etwas nachtragen, - das kann aber auch daran liegen dass ich kein Labellomensch bin, ich knabbere alles von den Lippen, und merke es nicht einmal. - Also müsst ihr das für euch selbst rausfinden! :)

Raspberry & Rose




Ich mag den Geruch beider Butters sehr gerne, allerdings ist Raspberry Rose mir ein bisschen lieber, da er sehr dezent nach Rose und Himbeere duftet, und die blassrosarote Farbgebung gefällt mir ebenfalls sehr.

Vanilla & Macadamia




Hier ist die Vereinung der beiden Duftnoten, - also Macadamia Nuss und Vanille, ebenfalls sehr gut gelungen, man riecht den nussigen Unterton sehr klar heraus, während eine Zarte Vanillenote das ganze überhaucht, - mir ist der Geruch aber fast ein wenig zu intensiv.

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Habt ihr die Lipbutter schon entdeckt?? :) Habt ihr sie gekauft oder stehen gelassen? :)

Bis bald,

eure
post signature

[New In] | Catrice | Neo Geisha | Limited Edition

Montag, 28. Januar 201319 Kommentare

Hallo ihr Hübschen! :)

Letzte Woche habe ich bei unserem DM die neue Catrice LE "Neo-Geisha" entdeckt, die mich sehr angesprochen hat, und ich habe gleich mal zugeschlagen, da der Aufsteller noch unangetastet war! :)
Ich war ganz überrascht dass wir in Österreich mit dieser LE so rasch dran waren, normalerweise erhalten wir viele LEs erst 1 - 2 Wochen später, - also Daumen hoch für DM Österreich! :)
Entschuldigt mir hier bitte schon mal vorab die Bildqualität, das Licht war heute alles andere als optimal :/

Catrice | Neo Geisha | Limited Edition



Auch der farbenfrohe Aufsteller ist in meinen Augen sehr ansprechend gestaltet, und ruft in mir ein "ICH BRAUCH ALLES!"-Gefühl hervor! :D



Hier seht ihr was ich alles eingekauft habe! :) - Nun aber die Produkte im Detail! :)


1. Catrice | Neo Geisha | Patch Eyeliner | ~ € 3.25



Patch Eyeliner, - Eyeliner zum Aufkleben, das ist anscheinend momentan ein neuer Trend der sich breit macht, ich habe in letzter Zeit schon wiederholt solche Produkte entdeckt, - das muss ich natürlich auch ausprobieren! :D



Den Erfahrungsbericht wie es mir damit ergangen ist, werdet ihr in wenigen Tagen hier nachlesen können! :)

2. Catrice | Neo Geisha | Lidschatten | 02 Discreet Artist | 01 Japaneyse | 03 Dance in Gion | 2 g. | € 2.95



Bei diesem entzückenden Printmuster musste ich natürlich zugreifen, ich denke da ist es bestimmt vielen ähnlich ergangen! :)

Die Pigmentierung der Lidschatten würde ich leider nur als mittelprächtig bezeichnen, man muss wirklich grob ins Pfännchen greifen um Produkt aufnehmen zu können, und die Lidschatten sind sehr staubig, - also eher was zum Ansehen, und nicht fürs Auftragen.



Gerade der hellste Ton (hier in der Mitte) enttäuscht mich leider ein wenig. Der violette und der dunkle Farbton lassen sich schön schichten, sodass sie mich im Endeffekt einigermaßen zufriedenstellen.


3. Catrice | Neo Geisha | Lip Brush | € 3.25



Optisch spricht mich die Brush durch die aussergewöhnliche "Umwickelung":D sehr an!



Allerdings ist die Bürste sehr hart gebunden, und ich kann mir schwer vorstellen, dass man hiermit die Lippen sanft behandeln kann, - ich lasse mich aber gerne eines besser belehren, ich habe die Brush nämlich noch nicht ausprobiert!


4. Catrice | Neo Geisha | Lip and Cheek Colour | 02 Picked Cherry Blossoms | 01 Discreet Artist | 3.8 g. | 3.95



Diese beiden Farben sind der absolute Hammer! :) Ganz genau nach meinem Geschmack!



Leider ist die Farbabgabe der beiden Lip & Cheek Cremes auch eher düfrtig, und erst nach einigen Schicht-Versuchen habe ich ein schönes, halbwegs deckendes Ergebnis erreicht. Die Textur empfinde ich als eher schmierig.




5. Catrice | Neo Geisha | Kohl Kajal | 01 Ultra Black | 1.14 g. | € 1.95



Ein Kajal, - inspiriert von einer Haarnadel, also das nenne ich mal kreativ! :) - Das finde ich wirklich eine tolle Idee, also optisch Top! :)



Kaum zu glauben, aber aus dieser LE ist dieser Kajal hier mein liebstes Produkt, er deckt schön, schmiert nicht (solange man ihn antrocknen lässt! :D) und lässt sich präzise Auftragen!



Hier am Swatch könnt ihr sehen wie fein man damit arbeiten kann! :) - Wirklich ein tolles Produkt! :)

- - - - - - - - - - - - - - - - - -  - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Habt ihr die LE auch schon entdeckt? Was wollt ihr daraus haben? Wie sind eure Erfahrungen mit den Produkten? :)

Bis bald,
eure
post signature

Swarovski | Jahrestagsgeschenk {Heart-Necklace}

Sonntag, 27. Januar 201329 Kommentare

Hey ihr Süßen! :)

Um mich mal wieder erfolgreich vom Lernen abzubringen, möchte ich euch heute - off topic - die wunderschöne Halskette die ich zum 3.en Jahrestag von meinem Freund geschenkt bekommen habe, zeigen. Sie ist von Swarovski, und den Preis habe ich nicht nachgesehen, - sowas tut man doch nicht! :D Ich LIEBE sie, mein Schatz hat meinen Geschmack zu 100% getroffen. Ich hoffe, sie gefällt euch genau so gut wie mir! :)

Swarovski | Heart - Necklace | 3.rd anniversary Gift <3



Sie ist einfach so traumhaft schön! <3 Die Geschichte dazu ist auch so romantisch! :D Mein Freund und ich hatten unseren 3en Jahrestag, und haben uns erst am Abend gesehen, da wir beide lange Unterricht hatten. Da es genau an diesem Tag ein ungeheures Schneegestöber gab, sind wir erst gegen 22.00 Uhr zuhause gewesen. Ich sah dass ein Päckchen angekommen war, und da ich keines erwartet hatte, dachte ich dass ich für den Blog etwas bekommen hätte. Ich trug es also nach oben, stellte es zur Seite, und machte ein paar Kerzen an, - war ja schließlich Jahrestag, und das Paket kann an so einem Tag auch warten :'D - mein Freund bestand aber darauf dass ich es öffne, und ich ahnte schon dass er etwas damit zu tun hatte. Also öffnete ich es, und neben einer zuckersüßen Postkarte fand ich dieses wunderschöne Päckchen darin.


Und darin gleich nochmal etwas verpacktes! :D



Ungeduldig öffnete ich die Schachtel, und die Schachtel in der Schachtel! :D (Boxception!!! :') )



Und diese wunderschöne Kette kullerte heraus! Ich bin echt kein Mensch der schnell vor Freude weint, aber nachdem ich die Karte gelesen hatte, und diese schöne Kette in den Händen hielt, kullerten mir die Krokodilstränen über die Wangen! :')



Sie ist sooo schön! *anschmacht* .. Mein Freund hat mir so eine große Freude damit bereitet :) Ich habe wirklich den allerallerbesten Schatz, - und nein Widerreden werden nicht geduldet. :)

Schatzi, falls du jemals über meinen Blog stolperst, und das liest, - ich liebe dich über alles! <3 Danke für diese schöne Überraschung! :*

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Seid ihr auch schon mal so schön überrascht geworden dass ihr ganz überwältigt wart? :)


Bis bald,

eure
post signature

Labels:

Minimuffs 2. Instagram Wochenrückblick

11 Kommentare

Hey ihr Lieben! :)

Seit nunmehr 2 Wochen gibt es mich ja auch auf Instagram, - das ist so neu für mich dass ich teilweise ganz darauf vergesse tolle Sachen für Instagram festzuhalten, ich habe mich aber bemüht und trotzdem einige Bilder zusammenbekommen! :D Wird wohl noch einige Zeit dauern bis ich wie ein richtiger "Instagrammer" denke und alles vorher fotografiere bevor ichs anrühre! :)


Wochenrückblick in Worten 


Gesehen: Der Bachelor, Das Dschungelcamp-Finale - jaja, RTL Unterhaltungsmist, ich sehe eigentlich nie fern, aber die beiden Dinge seh ich mir dann online doch immer wieder an! :'D
Gehört: 
Jeffree Star, Linkin Park, Philip Poisel, Michael Bublé 

Getan: 
Gearbeitet, gelernt(weniger als ich mir eigentlich vorgenommen habe!), mich mit einer ganz ganz tollen Freundin getroffen die ich schon wochenlang nicht gesehen hatte & mit ihr eine Douglas-Tour unternommen bei der ich N I C H T S gekauft habe! :D , Haare gefärbt, meinen Schatz vermisst der dzt. genauso im Lernstress ist wie ich 

Gegessen: 
selbstgemachte Pizza, CottageCheese mit Pumpernickelbrot :D (fahr da momentan voll drauf ab!), Apfelkuchen meiner Oma

Getrunken: 
Wasser, Kaffee, liebevoll von meiner Oma zubereiteter Kakao

Gefreut: 
über eine zuckersüße Handtasche die ich geschenkt bekommen habe (DANKE!), über die zuckersüßen Komplimente die ich im Kindergarten (von den Kindern) immer wieder bekomme, - ich hab den schönsten Beruf! :)

Geärgert: 
über ungerechtfertigte Kritik (a lá - du bist halt einfach schlecht), über 1-Punkt Bewertungen am Blogzug.. :/ , den Inhalt der Glossybox

Gekauft: 
neue Produkte aus dem Catrice Sortiment, fast die gesamte Neo-Geisha LE, ein Bodyfirming Gel von Soap & Glory, einen HolikaHolika Lippenstift


Geklickt: 
Blogger, Facebook, Youtube, Douglas.at, amazon.de


Instagram Wochenrückblick in Bildern


wunderschöne Isadora Nagellacke | IsaDora Frühlingsquad | misslungenes Nageldesign


schöne Schneelandschaft am Weg zur Arbeit | Holika Holika Lippenstift <3 | meine ernüchternde Glossybox


Neo-Geisha Ausbeute | Einkauf aus de neuen Catrice Sortiment | der Neo-Geisha Aufsteller


Ablenkung muss auch mal sein | Mein wunderschönes Tigerkätzchen <3 | neue Labello Lip-Butters

Alles in allem war meine Woche wenig ereignisreich, - ich habe es nur geschafft mich gekonnt vorm Lernen zu drücken,- und siehe da ich tippe schon wieder an einem Post als mir Wissen ins Hirn zu klopfen! :D Schimpft mal mit mir! :D

- - - - - - - - - - - - - - - -  - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Wie war eure Woche? Seid ihr auch grad voll im Lernstress?

bis bald,
eure
post signature

Labels:

Catrice | Camouflage-Cream [+Swatches]

Samstag, 26. Januar 201339 Kommentare

Hallihallo ihr Süßen!

Ich möchte euch heute das letzte Produkt aus meinem Catrice-Einkauf zeigen. Die BB Cream  und die NudePalette habe ich euch ja schon gezeigt, und darum ist heute die Camouflage-Cream dran, - von der ich zuerst dachte dass sie für mich ein Fehlkauf gewesen sei. Nun muss ich aber sagen dass mir die Camouflagecream aus dem gesamten Einkauf das liebste Produkt ist! Ich bin überrascht und hellauf begeistert, - warum, - das werdet ihr gleich sehen! :)

Catrice | CamouflageCream 

Catrice | Camouflage-Cream | 01 ivory | 3 g. | € 2.95








Die Camouflage-Cream ist in einem sehr kleinen Pöttchen erhältlich, und 3gramm sind ja eigentlich nicht viel, - ich finde sie aber sehr ergiebig! Hier handelt es sich um meine erste richtige Camouflage, da mir bisher alle viel zu dunkel waren, die ich entdeckt habe! - Ich bin einfach begeistert!

Auftrag, Konsistenz & Deckkraft

Der Auftrag gelingt sehr sehr leicht, man kann sie mit den Fingerspitzen aufnehmen und sanft im Gesicht verreiben. Die Creme hat eine sehr leichte Konsistenz und sie erinnert mich von der Textur her stark an "Cream-To-Powder" Produkte, auch wenn sie kein pudriges Finish hat. Bei Berührung mit den Fingern und der damit verbundenen Körperwärme schmilzt das Produkt leicht an, und lässt sich somit noch besser verteilen. Die Deckkraft ist SEHR hoch, - und das gute daran, - sie ist sehr hoch, ohne dabei maskenhaft zu wirken! Jegliche Rötung und jeder Pickel werden mit dieser hohen Deckkraft ausgemärzt! - um euch das zeigen zu können, habe ich unten ein Bild angefügt! :)

Farbton & Tragegefühl

Der Farbton 01 Ivory schien mir zu Beginn etwas zu dunkel, - das muss ich aber revidieren, denn er passt für mich HAARgenau, also an alle Hellhäuter, - seht euch diese Camouflage an! :D Das Tragegefühl ist sehr angenehm, ich hatte Angst dass ich mich zugekleistert und schmierig fühlen würde, das ist aber absolut nicht der Fall, ich finde auch nicht dass die Camouflage austrocknet, - so wie ich das schon auf einem Blog gelesen habe, sie trocknet zwar leicht an, aber gerade das empfinde ich als angenehm! Ich denke da kommt es auch auf die Beschaffenheit der Haut an, ich habe sehr sensible trockene Haut, und bei mir passt die Cream super! Sie kriecht auch nicht in die Poren und setzt sich nach einigen Stunden nur minimalst in den Augenfältchen ab, - das tun aber auch gute Foundations bei mir!  Nun aber zu den Swatches damit ihr euch selbst ein Bild machen könnt!

Swatches


Die Camouflage passt haargenau für meinen Hautton! Sie ist im übrigen eher gelbstichig, - was natürlich Sinn macht, sie soll ja Rötungen ausgleichen! :D

Und nun, der Ultimative Beweis, dass diese Camouflage Wunder bewirkt! :D


Ich habe momentan sehr viel zu lernen, und möchte nicht dass der Blog zu kurz kommt, - daraus resultiert: enormer Schlafmangel, wie ihr am linken Bild sehen könnt! Blutunterlaufen, Augenringe, man sieht feine Äderchen, - unglaublich unschön. Und rechts-> ein Ergebnis dass kein Concealer bei mir je erreicht hat, alles wie wegradiert! Wahnsinn!

Fazit:

Ich kann nicht mehr sagen als: KAUFEN KAUFEN KAUFEN; Mädels! :D

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Habt ihr Erfahrung mit Camouflage-Creams? Könnt ihr mir noch eine empfehlen? :)

Bis bald,
eure
post signature

[ UK - New In ] Paul & Joe | Foundation Primer

16 Kommentare

Hey ihr Lieben! :)

Wie ihr ja wisst bin ich ein unheilbar kranker Verpackungsjunk, - ich verliebe mich immer in die äusserliche Erscheinung von Produkten, und das Design, den Print oder ähnliches, und MUSS die dann haben. Genauso ging es mir als ich auf Beautybay.com diesen wunderschönen Primer von Paul & Joe entdeckte. - Farbenfroh, und niedlich im altmodischen fast schon VintageDesign, - mein Herz setzte für einen Moment aus. Und natürlich musste ich, wie es sich für das typische Makeup-Sucht-Opfer gehört, - bestellen. Nach etwa einer Woche kam das Paket bei mir an! :)
Der Primer sieht wirklich sehr schön aus, er musste aber im Test gegen meinen geliebten Guerlain Meteorites Perles Primer antreten, - und das ist ein harter Gegner!


Paul & Joe | Liquid Pearl Primer

PAUl & Joe | Pearl Foundation Primer | 30 ml. | ca. € 25 (im Sale!)



Diese Farbigen Perlen finde ich einfach ZU süß, und gerade deswegen musste ich diesen Primer auch haben, - was SO aussieht MUSS doch auch gut sein oder!? :D


Auch die Verpackung ist schön, - ein wenig altmodisch gehalten finde ich, aber dennoch sehr schön.




Der Primer besteht aus lauter flüssig gefüllten kleinen Kügelchen, die Platzen wenn man den Pumpspender betätigt. Ist ein Kügelchen mal geplatzt so löst es sich in kleine Stückchen auf, die sich wiederum verarbeiten lassen. 


Konsistenz & Auftrag


Der Primer ist von der Konsistenz her sehr flüssig, und ähnelt der MeteoritenBase von Guerlain (die ich ja auch habe und liebe!) sehr, jedoch finden sich hier immer wieder kleine, aber auch größere Bestandteile der aufgeplatzten Kügelchen, in der dosierten Menge. Diese lassen sich eher schwer in die Haut einarbeiten. Der Auftrag gelingt sehr einfach, die gesamte Gesichtshaut mit dem Foundationprimer sanft einreiben, - antrocknen lassen, - und fertig.

Tragegefühl & Haltbarkeit

Das Tragegefühl ist sehr angenehm, schon kurz nach dem Auftrag wird die Haut wunderschön streichelzart, bekommt einen gesunden Glow und kleine Unebenheiten werden ausgeglichen und optisch verbessert. Mir kommt vor dass das Make up über dieser Base tatsächlich etwas länger hält, zumindest länger als ohne Base. :D

Würdiges Gegenstück zur Guerlain MeteoritenBase?

Naja, - fast... - die beiden Primer ähneln sich wirklich sehr, wobei ich sagen muss das für mich die GuerlainMeteoritenBase unübertroffen bleibt, da diese nur sehr selten die oben angesprochene "Perlenhaut" mit dosiert, das Hautgefühl ist noch um einiges zarter mit der GuerlainBase und auch die Makeup Haltbarkeit und die Ebenmässigkeit der Haut sind länger und besser gewährleistet. Natürlich liegt auch preislich ein Unterschied vor,- wer also Geld sparen möchte der kann sich ruhigen Gewissens an die Paul&Joe PrimerFoundation heranwagen, - ich bin wohl einfach zu verwöhnt von meiner geliebten Guerlain Base! :D

Swatches



Die Primer-Foundation direkt auf den Handrücken dosiert.



Und hier zart verrieben! :) Feine Glitterpartikelchen sind hier immer noch zu sehen, mit dem freien Auge allerdings nicht erkennbar!

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Welchen Primer benutzt ihr am liebsten?

Bis bald,
eure
post signature

EotD | Carnival Flowers

Freitag, 25. Januar 201323 Kommentare

Hallo ihr Hübschen! :)

Um meine Catrice-Berichterstattung mal kurz aufzulockern, unterbreche ich diese mit einem Augenmakeup das ich letzte Woche geschminkt habe. Die Faschings-Zeit rückt ja immer näher, und aus diesem Grund wollte ich mal etwas ganz verrückt buntes Pinseln! :)
In nächster Zeit habe ich auch vor ein paar alltagstaugliche Amus vorzubereiten, - um euch zu zeigen dass ich mich nicht nur so übertrieben bunt schminken kann, aber da müsst ihr euch noch gedulden bis ich meine Farb-Sucht überwunden habe! :D

EOTD | Carnival Flowers







Das Eyeliner-Gebilde soll eine Blume darstellen, - diese erkennt man aber leider nur bei gesenktem Blick, - da hab ich wohl nicht mitgedacht. :D

Hier wie immer die kleine Ansicht:


Ich glaube ich habe hier die bisher meisten konträren Farben verwendet. :) 

What u Need



Weiters verwendet habe ich: 

Eyeliner: essence: circuscircus LE, black&silver Eyeliner | alverde: Nude Touch Eyeliner | Catrice : Cucuba LE Eyeliner in Mint | Eyebase: Soap and Glory KickAss Concealer | Mascara: Artdeco All in One Mascara | Eyebrows: essence Eyebrow Pencil

Ich hoffe dieses sehr gewagte AMU findet Anklang bei euch, ich finds im Endeffekt gar nicht so schlecht obwohl ich anfangs sehr unzufrieden damit war und überlegt habe ob ichs überhaupt posten soll.. :'D

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - 

Bis bald,
eure
post signature