diary × about × facebook × impressum × contact

GOSH Mineral Colour Pigments - Review

Mittwoch, 2. Mai 2012
Als ich heute nach der Arbeit fast 25 Minuten auf meinen Bus warten musste, beschloss ich noch schnell bei dem nahegelegenen Bipa vorbeizugucken.
Das war natürlich wieder Mal ein Fehler, denn ich kann in keine Drogerie gehen, ohne mit mind. 1 - 2 Sachen wieder heraus zu kommen ^^'

Und natürlich ist mir sofort ein neuer Aufsteller aufgefallen, der näher begutachtet werden wollte :)
Es handelt sich um eine neue GOSH Le. GOSH ist eine Marke aus Dänemark, die seit ca. einem Jahr in allen Bipa Filialen im Standardsortiment erhältlich ist.



Hier seht ihr den Aufsteller, bei dem das Vorbeigehen ganz unmöglich war ;)


Angeblich soll man die Pigmente für Augen, Haare, Lippen, Nägel und den Körper verwenden können. Laut Aufstelltext kann man sie in die Bodylotion, das Haargel, die Foudation etc. mischen.

Nachdem ich ausgiebig geswatched und rumprobiert habe, und ausserdem meinem schlechten Gewissen erfolgreich eingeredet habe, dass ich die Dinger wirklich dringenst BRAUCHE, durften 2 Stück mit nach Hause kommen :D

Hier mein Bericht darüber :)
__________________________________________


GOSH Mineral Colour Pigments4 ml. | € 8.99
01 Vanilla | 04 Pink Melon


Der erste Ton heisst "Vanilla" und ist ein ganz dezenter Goldton, der fast schon in bisschen ins Gelbe geht. Der Zweite heißt "Pink Melon" und ist ein leichtes Pink das je nach Lichteinfall leicht violett oder orange schimmert.
Ich habe diese beide Farben ausgewählt, weil ich finde dass sie total gut in den Frühling passen, und weil ich mir erhofft habe dass man sie gut ineinander verblenden kann.
Verpackt sind die Pigmente in einem kleinen Döschen, dessen Design ich sehr edel finde. Auch die Pigmente aus dem Standardsortiment sind in solchen kleinen Dosen verpackt.
Das Pulver klumpt nicht, und lässt sich leicht aus der Dose klopfen. Es sind viele Glitzer- und Schimmerpartikel enthalten, vor allem natürlichem Licht glitzert es wirklich sehr schön.

Zuhause angekommen, musste ich sie natürlich gleich auf dem Auge ausprobieren, hier seht ihr das Ergebnis:
  
Ich finde dass der Puder ein bisschen "trocken" ist. Ohne Lidschattenbase bleibt wenig auf den Lidern hängen, mit Base ist es mir allerdings gut gelungen!
Um ein intensives Ergebnis zu erzielen muss ich aber trotz Base 2 schichten Auftragen. Positiv überrascht bin ich davon, dass es fast gar nicht bröselt, ich habe angenommen dass mir alles auf die Wangen fällt, aber das ist nicht passiert. Das Blenden fällt mir sehr leicht, obwohl ich  die Pigmente mit den Fingern und nicht mit dem Pinsel auftrage. Bei gepressten Lidschatten ist das ja oft  nicht so einfach. Was mir sofort auffällt, ist dass"Pink Melon", abhängig vom Lichteinfall total variiert zwischen rosa und orange. Der Orangeton gefällt mir nicht an mir, der rosa Schimmer wirkt frischer und frühlingshafter.

Auf dem Foto trage ich ausserdem folgende Produkte:
Clarins
Teint Haute Tenue Everlasting Foundation  - 103 Ivory
Essence mattifying compact Powder - 07 transluscent
Essence eyebrow Designer - 03 Light Brown
Catrice - Made to stay Highlighter Pen [als Base]
Bourjois Paris Volume Glamour Max - black+waterproof

______________________________________________________


FAZIT
01Vanilla ist eindeutig mein Favorit, weil er auch alltagstauglich ist, 04Pink Melon werde ich eher als Rouge ausprobieren.
Im Nachhinein würde ich mir glaube ich nur den Vanillaton kaufen und PinkMelon stehen lassen, es gefällt mir nicht so gut dass er teilweise so orange aussieht. Ausserdem finde ich den Preis ein bisschen übertrieben. GOSH ist ja, trotz tollem Design keine High-End Marke. Wer aber zuviel Geld übrig hat, und auch weiß wie man sich geschickt mit Pigmentabfüllungen schminken kann (ich bin da nicht soo begabt), für den sind die Dinger sicher optimal! :)

Wie findet ihr die Farben?
Habt ihr auch schon Erfahrungen mit der Marke GOSH gemacht?

Danke fürs Vorbeischaun und Lesen ;)

Labels:

9 Kommentare:

My Bathroom/Wardrobe Is My Castle 2. Mai 2012 um 22:29

Vanilla finde ich auch sehr hübsch. Rosa ist immer etwas schwierig am Auge; aber wie Du schon schriebst lässt er sich sicher auch gut als Rouge benutzen.
Danke für den schönen Post.

Ich folge Dir jetzt via GFC.

Herzliche Grüße.
My Bathroom Is My Castle – Beauty Blog

lasuse 3. Mai 2012 um 09:13

die pigmente sehen richtig hübsch aus, leider (oder vielleicht besser so :D) kann ich mit pigmenten nicht so gut umgehen. finds auch ein bisserl teuer, die farben sind nicht so außergewöhnlich, ich würd mein geld wohl eher nicht dafür ausgeben.

evie 3. Mai 2012 um 20:52

looks good!

www.mysweetstrawberries.blogspot.com

Minimuff__ 4. Mai 2012 um 12:56

thanks :)

Minimuff__ 4. Mai 2012 um 12:58

ich fine dass das PinkMelon durch den Schimmer aussergewöhnlich wird, und die Verpackung find ich total schön, aber ich kann mit Pigmenten auch leider nicht so gut umgehen.. :D :/
Ich habs mir einfach eingebildet die haben zu müssen, auch wenn ich jetzt wieder denke - hach das Geld hätt ich anders anlegen können :D

Minimuff__ 4. Mai 2012 um 12:59

Ja, mir hat der Schimmer in der Packung einfach so gut gefallen dass ich zugegriffen habe, aber der Ton ist wirklich eher Rouge-tauglich.

Dankeschön :)

LG

Corvina 4. Mai 2012 um 23:53

Ihr habt GOSH in der Drogerie? Ansolut genial, bei uns gibt es das leider nicht, in Deutschland gibt es GOSH nur in ein paar wenigen Douglasfilialen. Die Pigmente sehen wirklich schön aus!!
LG
Corvina

Minimuff__ 4. Mai 2012 um 23:56

ja, statt Nivea ist Gosh bei uns in den BipaFilialen eingezogen :)
Wenn du etwas davon dringend möchtest kann ich dir davon mal was schicken? ;)

LG

Consider Cologne 7. Mai 2012 um 17:37

Sieht super aus :)

Kommentar veröffentlichen

:a :b :c :d :e :f :g :h